Eine Bärlauch Wanderung zur Burgruine Hunnesrück

Baerlauch 1

In  der Umgebung von Dassel gibt es mehrere Bärlauch Wiesen. Die bekannteste liegt am Burgberg oberhalb der ehemaligen Eisenhütte. Sie ist vom Ferienhaus am Solling innerhalb weniger Minuten zu erreichen. Die schönste Wanderung führt jedoch zur Burgruine Hunnesrück. Hier sind auch die größten Bärlauchfelder auf kalkreichen Boden in mitten von Buchenwäldern. Die Wanderung führt vom […]

Weiterlesen...


Die Ruinen Hunnesrück und Löwenburg (Lauenberg) im Dasseler Stadtgebiet

Lauenberg

Dassel ist eine historische Stadt. In unmittelbarer Umgebung befinden sich Überreste von vier mittelalterlicher oder spät-mittelalterlichen Burgen, wenn auch nicht alle sichtbar sind. Nur die Erichsburg ist als ehemalige Wasserburg nach als Gebäude erhalten geblieben. Von der Löwenburg in Lauenberg sind noch Mauerreste und Grundmauern sichtbar während von der Burg Hunnesrück nur noch Grundmauern und […]

Weiterlesen...


Unser Haus in alten Ansichten

Header

Der Ursprung unseres Hauses geht auf den Bau der Stadtmauer zwischen 1350 und 1400 zurück. Alte Darstellungen des Turmes und des späteren Hauses gibt es leider nur wenige. Einige davon möchten wir in diesem Beitrag vorstellen. Natürlich freuen wir uns auf über jede andere Aufnahme, die vielleicht noch in Dassel vorhanden ist. Die älteste Darstellung […]

Weiterlesen...


Die Fachwerkstadt Einbeck

Header

Wer unser Ferienhaus besucht, sollte unbedingt die Fachwerkstadt Einbeck besuchen. Nicht nur, weil Sie mit nur 12 km Entfernung die nächst größere Stadt ist, vielmehr ist die Stadt mit über 400 farbenprächtigen Fachwerkbauten (davon 120 spätgotische Bürgerhäuser) eine der best erhaltensten mittelalterlichen Städte Deutschlands. Einbeck gehört zu einem der fünf Städte des sogenannten Fachwerk-Fünfecks in […]

Weiterlesen...


Solling Sandsteinplatten als Fussboden Belag

Header

Im Solling wird seit langer Zeit roter Solling Sandstein gebrochen und als Fussboden verlegt. Der Sandstein war früher ein Exportartikel der Region und wurde über die Weser nach Norddeutschland bis in den Ostseeraum verschifft. Speziell die Bodenplatten waren besonders in Bremen begehrt. In unserem Esszimmer lag seit ca. 1900 ein Sandsteinboden. Als wir das Haus […]

Weiterlesen...


Zur Malliehagener Kirchenruine im Solling

Header 18

Eine einfache Radtour im südlichen Solling. Sie führt über das Köhlerdorf Delliehausen und dem dortigen Bergsee zur Kirchenruine Malliehagen. Leicht bergan geht es dann zum ehemaligen Forsthaus Grimmerfeld, ehe es zurück zum Ausgangspunkt mit der Möglichkeit des Picknick in einer Sanddüne führt. Wir starten diesmal nicht am Ferienhaus am Solling, sondern fahren mit dem Auto […]

Weiterlesen...


Die große Solling Runde – 95 km durch die Berge

Header 7

Die Königstour rund um den Solling. Sie bietet auf der einen Seite einsame Waldwege und Ecken, wo man kaum jemanden trifft, andererseits kann man mit Nienover, dem Mittelalterhaus, dem Hutewaldprojekt und den Weserstädten Höxter und Holzminden Kultur und Geschichte erleben. Die Rundtour führt über Waldwege, dem Weserradweg entlang und einige weniger Kreisstraßen. Sie erfordert Kondition […]

Weiterlesen...


Singletrails im Ostsolling – Nichts für Warmduscher

Header

Eine anspruchsvolle Strecke durch den Ostsolling. Man fährt zunächst in den Solling über einige landschaftlich schöne Singletrails und streift den Funpark Merxhausen (Achtung, Durchfahrung im unteren Bereich nicht mehr erlaubt). Ab Merxhausen geht es über den Heukenberg und dann steil zur Burgruine Hunnesrück hinauf. Hinter der Ruine fährt man auf etwas verschlammten aber sehr schönen […]

Weiterlesen...